© Dietmar Mathis

Kreative Nachwuchsflorist:innen

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Florist:innen am 9. März stellten die Fachkräfte von morgen ihre Kreativität und ihr Fachwissen eindrucksvoll unter Beweis. Der Sieg ging an Stephanie Friedrich vor Vanessa Blodnig und Manuel Kocmar.

Insgesamt nahmen neun Florist:innen im dritten Lehrjahr am Wettbewerb in der Landesberufsschule in Feldkirch teil. Bei den Werkstücken wurden die individuelle Umsetzung, Technik und Ausarbeitung sowie die Gestaltung bewertet. Mit ihren kreativen und handwerklich hervorragenden Arbeiten dokumentierten alle Teilnehmer:innen nicht nur die hohe Ausbildungsqualität: der Bewerb war zudem auch eine ideale Vorbereitung für die Lehrabschlussprüfung im Herbst. 

Den ersten Platz sicherte sich Stephanie Friedrich (Blumen-Kopf Gesellschaft m.b.H. & Co. KG., Frastanz). Auf Platz zwei landete Vanessa Blodnig (Karg Markus, Wolfurt) und Platz drei ging an Manuel Kocmar (Dada Blumen, Dornbirn). 

Der neue Berufszweigsprecher Tobias Sandholzer freute sich über die fantasievollen Kreationen und gratulierte den Gewinner:innen. Fotos von den Werkstücken und vom Wettbewerb werden auch auf der Facebook-Seite facebook.com/VorarlbergerFloristen veröffentlicht. Reinschauen lohnt sich!

Weitere Newsmeldungen

: v.l. Fachgruppenobmann der Vorarlberger Seilbahnen Andreas Gapp, Andreas Gobiet, Klimaforscher und Lawinenprognostiker bei GeoSphere Austria, und Kilian Zinnecker, Bereichsleitung Nachhaltigkeit bei der Silvretta

Wie wird der Winter in den nächsten Jahrzehnten?

Der Klimawandel beeinflusst auch den Winter in den Alpen. Was das konkret für die Vorarlberger Skigebiete bedeutet, damit beschäftigen sich aktuelle Studien der Vorarlberger Bergbahnen, die in Kooperation mit GeoSphere Austria umgesetzt und heute präsentiert wurden. Das Ergebnis: Skifahren bleibt in Vorarlberg dank ausreichender Naturschneedecke und technischer Beschneiung langfristig möglich. Gleichzeitig wird der Herbst immer mehr an Bedeutung gewinnen und sich die Sommersaison verlängern. Unabhängig davon ist Klimaschutz das Gebot der Stunde. Die Bergbahnen setzen bereits eine Vielzahl an Maßnahmen in den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit um und werden diese auch in Zukunft weiter ausbauen.

22.9.2023
Mehr lesen

Auszahlung der Lehrlingsausbildungsprämie erreicht aufs Neue 1,2 Millionen Euro

V.E.M.: Industrie investiert weiterhin stark in die Ausbildung von TOP-Fachkräften! 

21.9.2023
Mehr lesen
Sommerinterview

WKV Präsident Hopfner zur Senkung der Kammerumlage

Ersparnis bei den Beiträgen liegt bei ca. 14 Prozent

21.9.2023
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht