Bundeslehrlingswettbewerb der Metalltechniker: Zwei Stockerlplätze für Vorarlberg

Beim Bundeslehrlingswettbewerb in Klagenfurt zeigten auch Vorarlbergs Teilnehmer mit zwei Platzierungen unter den Top drei ihr großes Können.

Genauigkeit, enorme Schnelligkeit, viel Geduld und vor allem Zielstrebigkeit: Diese Fertigkeiten braucht es, um zu Österreichs besten Lehrlingen zu zählen. Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Metalltechnik - In den Kategorien „Maschinenbau-, Werkzeugbau- und Zerspanungstechnik“, „Fahrzeugbautechnik“, „Schmiedetechnik“, „Stahlbau- und Schweißtechnik“, „Metallbau- und Blechtechnik“ sowie „Land- und Baumaschinentechnik - der Mitte Oktober in Kärnten stattfand, wetteiferten 61 Teilnehmer und eine Teilnehmerin aus acht Bundesländern um die Titel.

Bei der Berufsgruppe Fahrzeugtechnik konnte Tobias Schwendinger vom Lehrbetrieb Otto Wohlgenannt GmbH in Dornbirn den 3. Platz belegen. Bei der Berufsgruppe Metall- und Blechtechnik sicherte sich Simon Hagspiel vom Lehrbetrieb Eberle Metall exklusiv aus Hittisau den 2. Platz. „Wir freuen uns mit Tobias und Simon und gratulieren sehr herzlich zu dieser tollen Leistung“, betonen Innungsmeister Ing. Christian Thaler und Lehrlingswart Ing. Bernhard Geiger. „Metalltechniker ist ein Top-Beruf mit Zukunft, sehr guten Verdienstmöglichkeiten und großen Aufstiegschancen. Mit unserer Ausbildung sind wir auf dem richtigen Weg“, sagt Thaler. „Unsere Branche verändert sich technisch ständig sehr stark. Es ist deshalb sehr wichtig, sich laufend weiterzuentwickeln, weiterzubilden und entsprechend Kurse zu besuchen“, ergänzt Lehrlingswart Geiger.

Weitere Newsmeldungen

Energiepaket im Nationalrat beschlossen

WKÖ intensiviert Mitgliederservice zum Thema Energie

wko.at/energie mit umfassenden Informationen zu Energiefragen – Energiemonitor mit tagesaktuellem Überblick zur Energie-Preisentwicklung – Bereits rund 150.000 Zugriffe

25.11.2022
Mehr lesen
Direktor Christoph Jenny

Neues Format: „Eltern.Talk zur Lehre“

Die Abteilung Lehrlingsstelle – Ausbildungsservice der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) startet ein neues Informations- und Veranstaltungsformat speziell für Eltern, weil sie die wichtigsten Berater bei der Wahl des weiteren Bildungsweges von Jugendlichen sind. 

25.11.2022
Mehr lesen

Erster österreichweiter Schulskitag

Am 14. Dezember laden Seilbahnen in ganz Österreich erstmals zu einem gemeinsamen kostenlosen Skitag ein. Auch in Vorarlberg gehen Schüler:innen ab der  5. Schulstufen auf die Piste.

24.11.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht