© WKV

WM-Ausscheidung der Dachdecker in Hohenems

Sebastian Knapp aus Salzburg und Johannes Latzenhofer aus Niederösterreich werden im November bei der Dachdecker-Weltmeisterschaft in St. Gallen das Team „Steildach“ Österreich vertreten.

Sie haben sich bei der Ausscheidung der Dachdecker in Hohenems am 7. Mai 2022 aufgrund ihrer herausragenden Arbeiten für die Weltmeisterschaft qualifiziert.

Die stellvertretenden Bundesinnungsmeister Alex Eppler und Roman Moosbrugger, er ist auch Vorarlbergs Innungsmeister, haben den Ausscheidungs-Wettbewerb besucht und waren vom hohen Niveau der Teilnehmer begeistert. Die 28. IFD-Weltmeisterschaft findet vom 09. bis 11. November in St. Gallen statt. An der Berufsweltmeisterschaft für „Junge Dachdecker“ kämpfen Teams aus allen Ländern um die Weltspitze der Gebäudehüllen-Spezialisten.

Weitere Newsmeldungen

Wirtschaftskammer unterstützt Modellregion für eine Gemeinsame Schule in Vorarlberg 

„Es stimmt uns positiv, dass endlich wieder Bewegung in die Sache kommt und die Politik bereit ist, die Frage einer Gemeinsamen Schule zu thematisieren. Die Idee eines regionalen Pilotprojektes für Vorarlberg von Schulandesrätin Schöbi-Fink befürworten wir sehr, denn sie entspricht unserer langjährigen Forderung“, erklärt WKV-Direktor Christoph Jenny.

2.2.2023
Mehr lesen

Checkliste als Chance für die benötigte Energiewende

Die von der Wirtschaftskammer Vorarlberg herausgegebene Checkliste „Energieeffizienz – Tipps für Unternehmen“ dient als praxisnaher Leitfaden zur Unterstützung von Umsetzungsmaßnahmen in Vorarlberger Unternehmen - um energieeffizienter und damit zukunftssicher zu werden.

31.1.2023
Mehr lesen

Industrie-Konjunktur: Aufschwung lässt auf sich warten

Fazit der aktuellen Konjunkturumfrage für das 4. Quartal 2022: Die Stimmung in der Vorarlberger Industrie ist weiter getrübt – die Ergebnisse in den einzelnen Branchen sind aber uneinheitlich. Der Geschäftsklima-Index – das ist der Mittelwert aus der aktuellen Geschäftslage und der Einschätzung der Geschäftslage in sechs Monaten - ist leicht gestiegen, von zuletzt -10,4 auf +0,2 Prozentpunkte.

30.1.2023
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht