Einreise Österreich
© GettyImages Stadtratte

Neue Einreiseverordnung tritt in Kraft

2G+ wird zur Grundregel für die Einreise

Heute, 20. Dezember 2021 tritt in Österreich eine Novelle zur COVID-19-Einreiseverordnung in Kraft, die eine umfassende Neuregelung der Einreise mit sich bringt.  

Demnach gilt für die Einreise nach Österreich aus allen Ländern – mit Ausnahme der Virusvariantengebiete – prinzipiell Folgendes:

-2G-Nachweis + PCR-Test
Keine Registrierung oder Quarantäne
Ausnahme: „Booster“-Geimpfte benötigen keinen PCR-Test! 

-2G-Nachweis ohne PCR-Test

Registrierung und Quarantäne mit jederzeitiger Freitestmöglichkeit  

- Kein 2G-Nachweis
Registrierung + zehntägige Quarantäne mit Freitestungsmöglichkeit ab dem 5. Tag.

Ausnahmen 

-Regelmäßiger Pendlerverkehr
3G-Nachweis, keine Registrierung, keine Quarantäne

-Beruflicher Güter- und Personentransporte
Keine Nachweispflicht, keine Registrierung, keine Quarantäne 

-Transitpassagiere und Durchreise durch Österreich ohne Zwischenstopp
Keine Nachweispflicht, keine Registrierung, keine Quarantäne


Die genauen Details können Sie unserer kompakten Zusammenfassung entnehmen.

Weitere Newsmeldungen

WKV

3. Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg erreicht 6-Prozent-Ziel

Einsparungsziele im Bereich Energieeffizienz erreicht / Vorgaben bei der CO2-Reduktion mit 7,9 Prozent sogar übertroffen / 12 Vorarlberger Vorzeigeunternehmen kooperierten in Zusammenarbeit mit der illwerke vkw, der Wirtschaftskammer Vorarlberg und der Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft in München zum Wohle unserer Umwelt.

24.6.2022
Mehr lesen
KFZ-Zulassung

Existenzbedrohende Situation im Neuwagenhandel

Die massiven Lieferverzögerungen bei Neuwagen bringen Vorarlbergs Kfz-Händler in eine prekäre Lage: „Wir brauchen dringend staatliche Unterstützungsleistungen für unsere Betriebe“, fordert Rudi Lins, Obmann der Fachgruppe Fahrzeughandel. 

23.6.2022
Mehr lesen
FiRi: 17-jährige Erfolgsstory mit 38 neuen Zertifikaten

FiRi: 17-jährige Erfolgsstory mit 38 neuen Zertifikaten

Feierliche Überreichung der FiRi-Zertifikate 2022 in Bregenz.

21.6.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht