Impfung Covid-19
© iStock.com/carmengabriela

Mobiles Impfteam für Vorarlberger Betriebe

Seit Anfang 2021 ist eine Impfung verfügbar, die schwere Krankheitsverläufe weitgehend verhindern und die Verbreitung stark reduzieren kann. Eine hohe Durchimpfungsrate in der Bevölkerung bedeutet zudem Schutz für Betriebe und deren Mitarbeitenden. Jetzt zählt jede zusätzliche Impfung!

Um Sie dabei bestmöglich zu unterstützen, bieten wir ab sofort mobile Impfteams an.

Dieses kostenlose Vor-Ort-Angebot ist ein unkompliziertes und niederschwelliges Service für die Vorarlberger Wirtschaft. Sie schützen Ihre Mitarbeitenden und damit Ihren Betrieb

Helfen sie mit und richten Sie Ihre Terminanfrage für ein mobiles Impfteam mit dem Betreff „Impfteam für Betriebe“ an  impfen@vorarlberg.at

Folgende Voraussetzungen sind notwendig:   
• Räumlichkeiten vor Ort (Sanitätsraum und Wartebereich)
• Min. 10 impfwillige Mitarbeiter:innen (Bedarfsabfrage vorab wichtig für Impfstoffbestellung)
• Computer und Drucker für die Anmeldung direkt am Impftag vor Ort
• Zusammenarbeit mit umliegenden Betrieben möglich 
 
Die Landesregierung, die Wirtschaftskammer Vorarlberg und die Arbeiterkammer Vorarlberg appellieren an die Unternehmer:innen, ein wesentlicher Teil in der Bekämpfung der SARS-CoV-2 Pandemie zu sein und ein niederschwelliges Impfangebot in ihrem Betrieb zu ermöglichen.

Nur gemeinsam bewältigen wir diese Pandemie!

Weitere Newsmeldungen

Wirtschaftskammer unterstützt Modellregion für eine Gemeinsame Schule in Vorarlberg 

„Es stimmt uns positiv, dass endlich wieder Bewegung in die Sache kommt und die Politik bereit ist, die Frage einer Gemeinsamen Schule zu thematisieren. Die Idee eines regionalen Pilotprojektes für Vorarlberg von Schulandesrätin Schöbi-Fink befürworten wir sehr, denn sie entspricht unserer langjährigen Forderung“, erklärt WKV-Direktor Christoph Jenny.

2.2.2023
Mehr lesen

Checkliste als Chance für die benötigte Energiewende

Die von der Wirtschaftskammer Vorarlberg herausgegebene Checkliste „Energieeffizienz – Tipps für Unternehmen“ dient als praxisnaher Leitfaden zur Unterstützung von Umsetzungsmaßnahmen in Vorarlberger Unternehmen - um energieeffizienter und damit zukunftssicher zu werden.

31.1.2023
Mehr lesen

Industrie-Konjunktur: Aufschwung lässt auf sich warten

Fazit der aktuellen Konjunkturumfrage für das 4. Quartal 2022: Die Stimmung in der Vorarlberger Industrie ist weiter getrübt – die Ergebnisse in den einzelnen Branchen sind aber uneinheitlich. Der Geschäftsklima-Index – das ist der Mittelwert aus der aktuellen Geschäftslage und der Einschätzung der Geschäftslage in sechs Monaten - ist leicht gestiegen, von zuletzt -10,4 auf +0,2 Prozentpunkte.

30.1.2023
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht