Technikland
© Michael Gunz

Lehre: Vorarlberger Industrie trotzt erneut der Corona-Krise

22 Prozent der eingestellten Lehrlinge sind im Jahr 2021 junge Frauen! Der Zusagetag für Industrielehrberufe am 10. April 2021 war erneut ein voller Erfolg.

Dem Lehrstellenzusagetag im April fiebern jährlich hunderte junge Menschen in Vorarlberg entgegen. Dieser fand auch dieses Jahr, trotz anhaltender Coronakrise, unter regulären Bedingungen statt. 409 junge Frauen und Männer können sich nun im Herbst auf eine Lehrstelle in der Vorarlberger Industrie freuen„Das ist ein sehr deutliches Bekenntnis unserer Unternehmen zur Jugend und zum Produktionsstandort Vorarlberg. Es macht Mut für unsere neue Zukunft“, sagt Martin Saler, Lehrlingssprecher der Industrie mit Blick auf die positiven Lehrlingseinstellungszahlen.

22 Prozent der eingestellten Lehrlinge in der Vorarlberger Industrie sind junge Frauen. Das sind vier Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. „Wir freuen uns, dass die Technik immer mehr junge Frauen begeistert und hoffen, mit unserer Kampagne ‚HI TECH GIRL!‘ noch mehr Mädchen für eine Lehre in der Industrie motivieren zu können“, informiert der Lehrlingssprecher. 

Obgleich der Zusagetag bereits verstrichen ist, können Jugendliche in Vorarlberg sich noch bis im Herbst für eine zukunftsreiche Lehrstelle in der Vorarlberger Industrie bewerben.

Alle Infos zum Thema Lehrberufe, offene Lehrstellen und Ausbildung finden Sie auf den jeweiligen Unternehmensseiten oder unter: www.technikland.at und unter: www.technikland.at/hitechgirl/.

Weitere Newsmeldungen

Wirtschaftskammer unterstützt Modellregion für eine Gemeinsame Schule in Vorarlberg 

„Es stimmt uns positiv, dass endlich wieder Bewegung in die Sache kommt und die Politik bereit ist, die Frage einer Gemeinsamen Schule zu thematisieren. Die Idee eines regionalen Pilotprojektes für Vorarlberg von Schulandesrätin Schöbi-Fink befürworten wir sehr, denn sie entspricht unserer langjährigen Forderung“, erklärt WKV-Direktor Christoph Jenny.

2.2.2023
Mehr lesen

Checkliste als Chance für die benötigte Energiewende

Die von der Wirtschaftskammer Vorarlberg herausgegebene Checkliste „Energieeffizienz – Tipps für Unternehmen“ dient als praxisnaher Leitfaden zur Unterstützung von Umsetzungsmaßnahmen in Vorarlberger Unternehmen - um energieeffizienter und damit zukunftssicher zu werden.

31.1.2023
Mehr lesen

Industrie-Konjunktur: Aufschwung lässt auf sich warten

Fazit der aktuellen Konjunkturumfrage für das 4. Quartal 2022: Die Stimmung in der Vorarlberger Industrie ist weiter getrübt – die Ergebnisse in den einzelnen Branchen sind aber uneinheitlich. Der Geschäftsklima-Index – das ist der Mittelwert aus der aktuellen Geschäftslage und der Einschätzung der Geschäftslage in sechs Monaten - ist leicht gestiegen, von zuletzt -10,4 auf +0,2 Prozentpunkte.

30.1.2023
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht