© WKV/Sparte Tourismus

Langjähriger EURES-Mitarbeiter Dietmar Müller verabschiedet

Über 40 Jahre war Dietmar Müller für das AMS Vorarlberg tätig, davon 27 Jahre als EURES-Berater und Partner für den heimischen Tourismus.

Gerade im Tourismusbereich haben sich die EURES-Jobbörsen etabliert und bieten den Unternehmen immer wieder Kontakte zu potenziellen Mitarbeiter:innen aus dem EU-Raum.

EURES-Berater Dietmar Müller war über die vielen Jahre seines beruflichen Engagements stark im Tourismus vernetzt und hat wichtige Arbeitskräfte aus ganz Europa nach Vorarlberg vermittelt. „Seine gesellige und humorvolle Art hat ihm immer Tür und Tor geöffnet. Er stand unseren Betrieben stets mit Rat und Tat zu Seite. Für all das gebührt ihm großer Dank“, betont Markus Kegele, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft anlässlich der Verabschiedung von Dietmar Müller.

Weitere Newsmeldungen

Heuer bereits 705 Neugründungen im Land

Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021 gab es heuer etwa 50 Neugründungen weniger, doch das Niveau bleibt hoch, blickt man etwa auf das erste Halbjahr 2020 zurück: In diesem Zeitraum wurden in Vorarlberg knapp 570 Unternehmen gegründet.

12.8.2022
Mehr lesen
Norbert Lux (Green Brands), Christine Schwarz-Fuchs (BuLu-Geschäftsführerin),  Dr. Kurt Fischer (Bürgermeister Lustenau)

Buchdruckerei Lustenau mit Green Brands Award ausgezeichnet

Die Buchdruckerei Lustenau (BuLu) erhielt als erstes Unternehmen österreichweit zum sechsten Mal in Folge den Green Brands Award.

5.8.2022
Mehr lesen

Seit 1. August - Lockerung der Corona-Maßnahmen bringt Ende für Corona-Quarantäne

Die heute von der Bundesregierung angekündigte Lockerung der Corona-Maßnahmen führt zu einem Ende der Corona-Quarantänepflicht ab 1. August 2022. Wer sich nicht krank fühlt, kann demnach auch nach einem positiven Corona-Test das Haus verlassen, ist allerdings bestimmten Verkehrsbeschränkungen unterworfen. Dies bedeutet, dass eine FFP2-Maske getragen werden muss.

5.8.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht