Bäckerin
© GettyImages / Anchiy

Gaumenfreuden beim Landeslehrlingswettbewerb der Bäcker:innen

Emely Nesensohn konnte den Landeslehrlingswettbewerb in der Landesberufsschule Feldkirch für sich entscheiden. Den zweiten Platz erreichte Gönül Tarim, dritter wurde Rene Gabriel.

18 junge Fachkräfte stellten am 1. Juni beim Landeslehrlingswettbewerb ihre handwerklichen Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis und meisterten die gestellten Aufgaben mit Bravour. In nur viereinhalb Stunden produzierten sie jeweils einen Roggen- und einen Weizenteig sowie einen Hefesüßteig, einen Plunder- und einen Dekorteig. Aus diesen Teigen stellen sie in Folge Backwaren her. „Die Teilnehmenden konnten auch in diesem Jahr mit ihren handwerklichen Fertigkeiten, ihrem Fachwissen und viel Kreativität überzeugen“, lobt Bäckerinnungsmeister Wolfgang Fitz und führt aus: „Die Top-Leistungen der Lehrlinge belegen nicht nur die Hingabe zum Beruf, sondern einmal mehr auch die hohe Qualität der Lehrlingsausbildung im Land.“ Die Siegerehrung fand direkt im Anschluss an den Wettbewerb statt. 

Gaumenfreuden beim Landeslehrlingswettbewerb der Bäcker:innen
© Dietmar Mathis

Sieger Landeslehrlingswettbewerb der Bäcker 2022:

1. Platz: Emely Nesensohn - Schnell GmbH, Feldkirch

2. Platz: Gönül Tarim - Bäckerei Hosp Martin, Frastanz

3. Platz: Rene Gabriel - Bäckerei Breuss Johannes, Rankweil

Weitere Newsmeldungen

WKV

3. Energieeffizienz-Netzwerk Vorarlberg erreicht 6-Prozent-Ziel

Einsparungsziele im Bereich Energieeffizienz erreicht / Vorgaben bei der CO2-Reduktion mit 7,9 Prozent sogar übertroffen / 12 Vorarlberger Vorzeigeunternehmen kooperierten in Zusammenarbeit mit der illwerke vkw, der Wirtschaftskammer Vorarlberg und der Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft in München zum Wohle unserer Umwelt.

24.6.2022
Mehr lesen
KFZ-Zulassung

Existenzbedrohende Situation im Neuwagenhandel

Die massiven Lieferverzögerungen bei Neuwagen bringen Vorarlbergs Kfz-Händler in eine prekäre Lage: „Wir brauchen dringend staatliche Unterstützungsleistungen für unsere Betriebe“, fordert Rudi Lins, Obmann der Fachgruppe Fahrzeughandel. 

23.6.2022
Mehr lesen
FiRi: 17-jährige Erfolgsstory mit 38 neuen Zertifikaten

FiRi: 17-jährige Erfolgsstory mit 38 neuen Zertifikaten

Feierliche Überreichung der FiRi-Zertifikate 2022 in Bregenz.

21.6.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht