Flora-Gala
© Serra Alexandra

Floristinnen zeigten prächtige Werkstücke der Lehrabschlussprüfung

Im Rahmen der Flora-Gala präsentierten die 18 frischgebackenen Vorarlberger Nachwuchsfloristinnen kürzlich ihre eindrucksvollen Arbeiten, die sie zur Lehrabschlussprüfung anfertigten.

Die sehr kreativen und hochwertigen Werkstücke wurden tagsüber von zahlreichen Besucher:innen der Flora-Gala in Wolfurt bestaunt. Bei einem anschließenden abendlichen Festakt wurden dann die 18 Lehrabsolventinnen prämiert. Sie traten in den fünf Kategorien Strauß, Kranz, Gefäßfüllung, Brautstrauß und Tischdekoration zur Lehrabschlussprüfung an und präsentierten ihre blumigen Werkstücke voller Stolz, und das zu Recht: „Mit ihren kreativen Ideen und Arrangements haben alle ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt“, sagt Berufsgruppensprecherin Veronika Natter. Die Ergebnisse der Lehrabschlussprüfung sind höchst erfreulich, alle Kandidatinnen haben die Prüfung bestanden – zudem waren fünf ausgezeichnete und fünf gute Erfolge dabei.

Top-Beratung und blühendes Handwerk aus Meisterhand
Die Vorarlberger Florist:innen aus rund 90 Fachbetrieben im Land bieten erstklassigen Service und professionelle Beratung – ganz egal, ob die individuelle Vorliebe dem klassischen Blumenstrauß, Bouquets oder Gestecken gilt. „Mit fachlicher Kompetenz, Kreativität und Erfahrung treffen die Vorarlberger Floristen jeden Geschmack“, ist sich Natter sicher.

Weitere Newsmeldungen

Vorarlberger Kfz-Techniker: Dritter Platz beim Bundeslehrlingswettbewerb

Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Kfz-Techniker Ende September im Burgenland konnte der Vorarlberger Rafael Martin (BG Fahrzeugtechnik & Service GmbH, Sonntag) sein fachliches Können und theoretisches Wissen eindrucksvoll unter Beweis stellen und sich den dritten Platz sichern.

7.10.2022
Mehr lesen

Lego Mindstorms: 97 Sets an Mittelschulen übergeben

Seit Herbst 2008 wird im Rahmen der Wif-zack-Initiative der Wirtschaftskammer Vorarlberg Lego Mindstorms im Schulbetrieb erfolgreich eingesetzt, um Chancen im Bereich der Technik-Ausbildung zu eröffnen. Vergangene Woche wurden den teilnehmenden Schulen weitere 97 Lego-Module vom Bildungssprecher der Industrie, Udo Filzmaier übergeben

7.10.2022
Mehr lesen

„sichtbar machen – sichtbar sein – sichtbar erfolgreicher“

Unter diesem Motto veranstaltete die Innung der Vorarlberger Modemacher:innen kürzlich eine digitale Modenschau in der Fabrik Klarenbrunn. Die daraus entstehende Kampagne ist ein weiterer Schritt, Vorarlbergs Modeschaffende und deren Kreationen der Öffentlichkeit vorzustellen.

6.10.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht