Check Check Lehre
© WKV / Lehre in Vorarlberg

Elternausgabe von Check.Check.Lehre: alle Informationen rund um das Thema Ausbildung

Die aktuelle Eltern-Ausgabe von „Check.Check.Lehre“ – dem Magazin der Wirtschaftskammer Vorarlberg zum Thema Lehre – wird in Kürze wieder in allen Schulen verteilt. Es bietet neben wichtigen Informationen eine kompakte Zusammenfassung der Ausbildungsmöglichkeiten sowie Interviews mit Lehrlingen und Lehrabsolvent:innen.

Bei der Wahl des eigenen Berufs achten junge Menschen besonders darauf, was Freunde oder Mitschüler:innen tun, aber auch, was Lehrer:innen, Verwandte und insbesondere die Eltern – die mitunter wichtigsten Ratgeber für ihre Kinder – ansprechen. Daher ist es gerade für diese wichtig, über Ausbildungswege und die entsprechenden Rahmenbedingungen Bescheid zu wissen, sagt WKV-Präsident Hans Peter Metzler und führt aus: „Mit der Elternausgabe von Check.Check.Lehre möchten wir diese unterstützen und ihnen die Möglichkeit geben, sich in aller Ruhe und Schritt für Schritt mit dem Thema Lehre und Ausbildung auseinanderzusetzen.“ 

Grundlegende Informationen und Einblicke in Berufswelten

„Im Magazin wird unter anderem erläutert, was die sogenannte Duale Ausbildung ist, wie vielfältig die Möglichkeiten und Bildungswege sind und welche Berufe in Vorarlberg erlernbar sind – und das sind inzwischen über 200 verschiedene Lehrberufe“, sagt WKV-Direktor Christoph Jenny. Zudem finden sich Informationen zu Institutionen und Initiativen rund um das Thema Lehre und Ausbildung. Bewusst wurden Themen wie das erste Einkommen, soziales Umfeld und Schule, aber auch die Rolle der Eltern behandelt. Ausbilder:innen und Lehrlinge geben zudem Einblicke in den Lehrlings- und Ausbildungsalltag. 

Check.Check.Lehre für Eltern wird in Kürze wieder in den Schulen verteilt! Druckexemplare können unter lehre@wkv.at bestellt werden, das E-Paper finden Sie auf: wkv-media.at

Weitere Newsmeldungen

Wirtschaftskammer unterstützt Modellregion für eine Gemeinsame Schule in Vorarlberg 

„Es stimmt uns positiv, dass endlich wieder Bewegung in die Sache kommt und die Politik bereit ist, die Frage einer Gemeinsamen Schule zu thematisieren. Die Idee eines regionalen Pilotprojektes für Vorarlberg von Schulandesrätin Schöbi-Fink befürworten wir sehr, denn sie entspricht unserer langjährigen Forderung“, erklärt WKV-Direktor Christoph Jenny.

2.2.2023
Mehr lesen

Checkliste als Chance für die benötigte Energiewende

Die von der Wirtschaftskammer Vorarlberg herausgegebene Checkliste „Energieeffizienz – Tipps für Unternehmen“ dient als praxisnaher Leitfaden zur Unterstützung von Umsetzungsmaßnahmen in Vorarlberger Unternehmen - um energieeffizienter und damit zukunftssicher zu werden.

31.1.2023
Mehr lesen

Industrie-Konjunktur: Aufschwung lässt auf sich warten

Fazit der aktuellen Konjunkturumfrage für das 4. Quartal 2022: Die Stimmung in der Vorarlberger Industrie ist weiter getrübt – die Ergebnisse in den einzelnen Branchen sind aber uneinheitlich. Der Geschäftsklima-Index – das ist der Mittelwert aus der aktuellen Geschäftslage und der Einschätzung der Geschäftslage in sechs Monaten - ist leicht gestiegen, von zuletzt -10,4 auf +0,2 Prozentpunkte.

30.1.2023
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht