Digitales Lernen
© Frederick Sams

Digitales Lernen: Neue Ausbildungsapp für Baustoff-, Eisen- und Holzhandel

Die App „customerEXPERT“ vermittelt umfangreiches Wissen in den Bereichen des Baustoff-, Eisen- und Holzhandels sowie in Wirtschaftskunde und kaufmännischem Rechnungswesen.

Die Coronakrise hat aufgezeigt, wie schnell traditionelle Unterrichtsmethoden an ihre Grenzen stoßen. Ohne Vorbereitungszeit musste das gesamte Schulwesen auf digitales Lernen umgestellt werden. Auf diese einschneidende Veränderung hat die Branchenvertretung des Baustoff-, Eisen- und Holzhandels reagiert und neue Wege geschaffen, um eine Aus- und Weiterbildung trotz erschwerter Umstände zu ermöglichen. Das Ergebnis ist die Wissensapp „customerEXPERT“. „Mit der App erweitern wir das duale Ausbildungssystem um eine digitale Lernwelt,“ erklärt Robert Küng, Obmann des Landesgremiums für Baustoff-, Eisen- und Holzhandel und führt aus: „Lehrlinge, Mitarbeiter sowie Quer- und Umsteiger können nun flexibel, jederzeit und überall Fachwissen erlernen.“

Die Inhalte und Multiple-Choice Fragen wurden von Pädagogen didaktisch erarbeitet und von Fachexperten begleitet. Nach erfolgreich bestandener Prüfung über die jeweiligen Fachbereiche erlangt der Absolvent eine Zertifizierung. 

„Wir sind stolz, mit dieser App ein Lernen am Puls der Zeit ermöglichen zu können“, sagt Robert Küng abschließend.  

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website customerexpert.at.

Weitere Newsmeldungen

Energiekosten: „Handelsbetriebe rutschen in Verlustzone“

Für die Vorarlberger Händler:innen braucht es ebenfalls Unterstützungsmaßnahmen in Form eines Energiekostenzuschusses. „Viele heimische Betriebe machen bereits Verluste aufgrund der Energiekostensteigerungen“, warnen WKV-Präsident Wilfried Hopfner und Carina Pollhammer, Obfrau der Sparte Handel.

26.9.2022
Mehr lesen

V.E.M.-Lehrlingsausbildungsprämie erreicht Volumen von 1,2 Mio. Euro

Die V.E.M. – Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie in der Wirtschaftskammer Vorarlberg, unter dem Vorsitz von Dr. Alfred Felder und Geschäftsführer Georg Müller investiert weiterhin stark in die Ausbildung hoch qualifizierter Fachkräfte. Dabei wird insbesondere die duale Ausbildung als Fundament weiter gestärkt. Die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Vorarlberg honoriert die hervorragenden Leistungen der Lehrbetriebe damit auch in finanzieller Hinsicht.

22.9.2022
Mehr lesen

Bodenseering–Netzwerktreffen der Konditor:innen

Vergangenen Montag trafen sich die Konditor:innen der Bodenseeregionen zum Austausch sowie zur Ehrung zweier langjähriger Funktionäre.

21.9.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht