Denkwerkstatt Nachhaltigkeit
© Daniel Mauche

Dis.Kurs Zukunft - Denkwerkstatt #Nachhaltigkeit

Kickoff-Veranstaltung am 11. Oktober 2021

Die permanente Auseinandersetzung und Reflektion unseres wirtschaftlichen Agierens sind essenziell, um eine nachhaltige Ausrichtung des Wirtschaftsstandorts zu gewährleisten. Dafür braucht es Raum und Zeit abseits des durchgetakteten Tagesgeschäfts. Über die „Denkwerkstatt Nachhaltigkeit“, die am 11.10. ihren Auftakt fand, soll dieser Raum geboten und zentral koordiniert, sowie eine offene Impuls-Plattform zur Vernetzung verschiedenster Akteur*innen institutionalisiert werden. Als definierter Schwerpunkt im Rahmen des WKV-Strategieprozesses Dis.Kurs Zukunft soll dem Thema somit ein angemessener und ergebnisoffener Rahmen gegeben werden.

Weitere Newsmeldungen

Cyberkriminalität: „CYBER Vorarlberg“ unterstützt Unternehmen

Cyberangriffe sind das Top-Risiko für Unternehmen. Die Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) hat daher im Rahmen der Initiative „CYBER Vorarlberg“ ein Maßnahmenpaket zur Unterstützung der Unternehmen entwickelt, das neben einem Cyber-Check, Beratungsangebote und eine Versicherungslösung umfasst.

20.5.2022
Mehr lesen

Wilfried Hopfner offiziell als WKV-Präsident angelobt

KommR Betriebsökonom Wilfried Hopfner wurde heute in Wien von Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), als neuer Präsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) angelobt.

19.5.2022
Mehr lesen

WM-Ausscheidung der Dachdecker in Hohenems

Sebastian Knapp aus Salzburg und Johannes Latzenhofer aus Niederösterreich werden im November bei der Dachdecker-Weltmeisterschaft in St. Gallen das Team „Steildach“ Österreich vertreten.

19.5.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht