12 Millionen Euro für heimische Wirtschaft
© Wirtschaftskammer

Cashback-Aktion: 12 Millionen Euro für heimische Wirtschaft 

Die Wirtschaftskammern Österreichs verschönerten die Vorweihnachtszeit für Kund:innen und heimische Betriebe mit einer Cashback-Aktion. In nur sechs Stunden an zwei Tagen wurde der mit zwei Millionen Euro gefüllte Fördertopf geleert.  

 Auf Initiative der Wirtschaftskammern Österreichs startete am Montag eine bundesweite zwanzigprozentige Cashback-Aktion. Der Fördertopf wurde zu Beginn mit einer Million Euro gefüllt. Nachdem diese Summe innerhalb weniger Stunden aufgebraucht war, entschieden sich die Kammern nachzulegen und stockten um eine weitere Million Euro auf. „Das Einreichformular für die zweite Million Euro wurde heute, Mittwoch, um 9 Uhr freigeschaltet. Eine Stunde später war auch diese Summe weg“, berichtet Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler.

Auch wenn das für den einen oder die andere bedeutete, dass die Gutscheinrechnung nicht mehr eingereicht werden konnte, hebt Metzler hervor: „Wir haben in wenigen Tagen zwei Millionen Euro als vorweihnachtliche Unterstützung zur Verfügung gestellt. Auch wenn wir bedauern, dass der Topf so schnell leer war, fühlen wir uns von dem überwältigenden positiven Feedback bestätigt.“ Insgesamt wurden mehr als 41.000 Rechnungen für Gutscheine eingereicht und damit zwölf Millionen Euro an Umsätzen in den österreichischen Unternehmen generiert.
 
„Ich danke allen Teilnehmer:innen, die regional eingekauft und so die heimische Wirtschaft unterstützt haben. Durch deren Kaufentscheidung stärken sie unsere Betriebe und sichern Arbeitsplätze“, sagt Metzler abschließend.

Weitere Newsmeldungen

Energiepaket im Nationalrat beschlossen

WKÖ intensiviert Mitgliederservice zum Thema Energie

wko.at/energie mit umfassenden Informationen zu Energiefragen – Energiemonitor mit tagesaktuellem Überblick zur Energie-Preisentwicklung – Bereits rund 150.000 Zugriffe

25.11.2022
Mehr lesen
Direktor Christoph Jenny

Neues Format: „Eltern.Talk zur Lehre“

Die Abteilung Lehrlingsstelle – Ausbildungsservice der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) startet ein neues Informations- und Veranstaltungsformat speziell für Eltern, weil sie die wichtigsten Berater bei der Wahl des weiteren Bildungsweges von Jugendlichen sind. 

25.11.2022
Mehr lesen

Erster österreichweiter Schulskitag

Am 14. Dezember laden Seilbahnen in ganz Österreich erstmals zu einem gemeinsamen kostenlosen Skitag ein. Auch in Vorarlberg gehen Schüler:innen ab der  5. Schulstufen auf die Piste.

24.11.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht