Würdigung der „Ausgezeichnete Lehrbetriebe“
© Sams

Akademie der Ausbilder: Feierliche Zertifikatsübergabe

Vergangenen Montag erhielten 45 Ausbilderinnen und Ausbilder ihre Zertifikate für den erfolgreichen Abschluss an der Akademie der Ausbilder:innen. 

Die Funktion des Lehrlingsausbildenden gewinnt zunehmend an Bedeutung, denn sie stellt sicher, dass junge Menschen motiviert und gut vorbereitet in ihr Berufsleben starten. Kompetente Ausbilder:innen sind daher essenziell für eine erfolgreiche Zukunft der Vorarlberger Wirtschaft und Jugend. „Ziel ist nicht nur die Qualitätssicherung der Lehre, sondern vor allem auch die Anerkennung des Engagements und der Arbeit der Lehrlingsausbilderinnen und -ausbilder“, betont Wirtschaftskammer Vorarlberg-Präsident Hans Peter Metzler und führt aus: „Unsere Ausbilder:innen leisten tolle Arbeit, daher gilt es die öffentliche Wahrnehmung und Wertschätzung der individuellen Leistungen zu fördern.“ Landesrat Marco Tittler ergänzt: „Die Lehre ist ein Vorarlberger Qualitätsprodukt und eine zentrale Säule in der Fachkräfteausbildung.“ Einen besonderen Dank sprach er den Ausbilder:innen wie auch den Betrieben aus: „Die Basis für den Erfolg der dualen Ausbildung liegt im guten Zusammenspiel aller Beteiligten, die Ausbilderinnen und Ausbilder tragen ganz wesentlich dazu bei. Es braucht solche Menschen, die sich sehr engagiert einbringen und den Jugendlichen Vorbild sind“, so der Wirtschaftslandesrat. „Wenn wir gute Facharbeiter:innen wollen, braucht es vollen Einsatz und Energie von uns allen sowie bestens ausgebildete Ausbilder:innen“, ist AK-Präsident Hubert Hämmerle überzeugt. „Die Akademie vermittelt den Kollegen und Kolleginnen alle Werkzeuge, die sie für die Bewältigung dieser wichtigen Aufgabe in der Praxis benötigen.“

Im dreistufigen Ausbildungssystem können jeweils Bildungspunkte in vier verschiedenen Bereichen gesammelt werden. Sind diese erreicht, werden die Ausbildner ausgezeichnet. Voraussetzung für die Stufe 1 ist die Ausbilderprüfung oder das Ausbildertraining mit Fachgespräch. Für die folgenden Stufen ist eine Auszeichnung der vorhergehenden Stufe Voraussetzung.

Auszeichnungen 2021:

  • Zertifizierte:r Lehrlingsausbilder:in (Stufe 1): 33
  • Ausgezeichnete:r Lehrlingsausbilder:in (Stufe 2): 11 – davon sieben mit Auszeichnung
  • Diplom-Lehrlingsausbilder:in (Stufe 3): 1

Weitere Newsmeldungen

„sichtbar machen – sichtbar sein – sichtbar erfolgreicher“

Unter diesem Motto veranstaltete die Innung der Vorarlberger Modemacher:innen kürzlich eine digitale Modenschau in der Fabrik Klarenbrunn. Die daraus entstehende Kampagne ist ein weiterer Schritt, Vorarlbergs Modeschaffende und deren Kreationen der Öffentlichkeit vorzustellen.

6.10.2022
Mehr lesen

Augenoptiker:innen trafen sich mit Augenärzt:innen zum Austausch

Vorarlbergs Augenoptiker:innen trafen sich mit den heimischen Augenärzt:innen zum Austausch. Ziel soll eine engere Zusammenarbeit sein, um die Bedürfnisse der Kund:innen noch zielgerichteter erfüllen zu können.

5.10.2022
Mehr lesen

Vorarlberger Seilbahnen: Nachhaltigkeit im Fokus

Bestandsaufnahme, Maßnahmen und neue Dachmarke im Bereich Nachhaltigkeit: Die Nachhaltigkeit der Vorarlberger Seilbahnwirtschaft steht immer wieder im Zentrum des öffentlichen Interesses. Aus diesem Grund hat die Fachgruppe der Vorarlberger Bergbahnen alle Maßnahmen und Fakten rund um das Zukunftsthema gesammelt und in einem Folder aufbereitet. Durch diese Bestandsaufnahme können Maßnahmen nun noch gezielter gesetzt werden. Gleichzeitig wurde im Zuge des Prozesses eine neue Nachhaltigkeits-Dachmarke geschaffen, die künftig alle Maßnahmen der Bergbahnen in diesem Bereich bündelt.

4.10.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht