© Hypo Vorarlberg

Hypo Vorarlberg neues Mitglied im respACT-Netzwerk

Die Hypo Vorarlberg ist seit kurzem Mitglied bei respACT – austrian business council for sustainable development. Die Bank ist sich ihrer unternehmerischen Verantwortung gegenüber der Umwelt und Gesellschaft bewusst und arbeitet aktiv daran, eine nachhaltige Zukunft mitzugestalten. Aus diesem Grund ist sie kürzlich Mitglied bei respACT – austrian business council for sustainable development geworden. Gemeinsam mit über 300 österreichischen Unternehmen können so gesellschaftliche Innovationen und eine nachhaltige Entwicklung vorangetrieben werden.

Weitere Meinungen

RLB Vorarlberg platziert 300-Millionen-Anleihe

Die Raiffeisen Landesbank Vorarlberg war zum wiederholten Mal höchst erfolgreich am europäischen Kapitalmarkt aktiv.

2.2.2023
Mehr lesen

Mit HUB AUF hoch hinaus

Seit September 2022 bietet Harald Hammerer einen besonderen Service an: Im Bregenzerwald vermietet er Arbeitsbühnen für die unterschiedlichsten Erfordernisse seiner Kundschaft.

2.2.2023
Mehr lesen

Raumausstatter Raimund Zwing übergab Betrieb an seine Söhne

Das Traditionsunternehmen Zwing, 1949 in Lochau gegründet, wurde an die nächste Generation übergeben.

2.2.2023
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht