Zumtobel Group beleuchtet neues Nationalmuseum in Oslo
© Halvor Gudim

Zumtobel Group beleuchtet neues Nationalmuseum in Oslo

Spitzenauftrag für den Leuchtenspezialisten aus Dorbirn

Die Zumtobel Group lieferte eine vollumfängliche Lichtlösung für das im Juni neu eröffnete Nationalmuseum in Oslo, das die norwegische Hauptstadt um einen städtebaulichen Akzent und kulturellen Anziehungspunkt bereichert. Basierend auf dem herausragenden Lichtdesign von Rambøll unterstützten die Marken Zumtobel, Thorn und Tridonic der Zumtobel Group mit Leuchten und Komponenten für den Innen- und Außenbereich. „Schon 2014 begannen wir mit den Planungen für dieses sehr umfangreiche, vielschichtige und langfristige Projekt“, erklärt Mariann Lange Heian, Projektleiterin bei der Zumtobel Group.

Weitere Meinungen

e.battery systems entwickelt Fahrzeugbatterie für den indischen Markt

Es ist die Produktion von mehreren 10.000 Batterien für E-Roller und E-Rikschas pro Jahr geplant.

15.9.2022
Mehr lesen

Hämmerle Kaffee verdoppelt Lagerkapazität

Hämmerle Kaffee feiert Richtfest für das vollautomatisierte Hochregallager und die Fertigstellung des modernen Logistik-Centers. Das Familienunternehmen verdoppelt die Lagerkapazität schafft damit mehr Liefersicherheit und Flexibilität.

15.9.2022
Mehr lesen

Haberkorn setzt auf Elektroautos

Fuhrpark als wesentlicher Hebel zur Reduktion betrieblicher Emissionen.

18.8.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht