© crime makers

Crime Makers: Das Detektivabenteuer für zu Hause

Es ist soweit - nach hunderten Arbeitsstunden ist der Nachfolger des Bestsellers „Vermisst in Vorarlberg“ bereit, um die Langeweile aus dem Lockdown zu blasen.

Wie bereits im letzten Jahr ist es die ideale Möglichkeit, etwas dem Stress der Pandemie aus dem Weg zu gehen und eine entsprechende Alternative für spannende und lustige Stunden im Kreise der Nächsten zu verbringen. Wir wollten damit die Langeweile aus den Wohnzimmern der Vorarlberger fegen und gerade in diesen speziellen Zeiten eine spaßbringende Alternative mit regionalem Bezug bieten.
Infos unter: crimemakers.com

Weitere Meinungen

e.battery systems entwickelt Fahrzeugbatterie für den indischen Markt

Es ist die Produktion von mehreren 10.000 Batterien für E-Roller und E-Rikschas pro Jahr geplant.

15.9.2022
Mehr lesen

Hämmerle Kaffee verdoppelt Lagerkapazität

Hämmerle Kaffee feiert Richtfest für das vollautomatisierte Hochregallager und die Fertigstellung des modernen Logistik-Centers. Das Familienunternehmen verdoppelt die Lagerkapazität schafft damit mehr Liefersicherheit und Flexibilität.

15.9.2022
Mehr lesen
Zumtobel Group beleuchtet neues Nationalmuseum in Oslo

Zumtobel Group beleuchtet neues Nationalmuseum in Oslo

Spitzenauftrag für den Leuchtenspezialisten aus Dorbirn

15.9.2022
Mehr lesen
zurück zur News- & Meinungenübersicht