Dis.Kurs Zukunft
© Mauche Daniel

Holzcluster Vorarlberg

Die Idee des „Holz-Cluster“ ist, dass alle Fachgruppen innerhalb der WKV entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Holz in einer Geschäftsstelle zusammengefasst sind, um noch besser auf die Kundenwünsche eingehen zu können. Den Kern des Holz-Clusters werden die Fachgruppe der Holzindustrie, die Innung Holzbau und die Innung der Tischler sein. Diese Kerngruppen kann in der zukünftigen Entwicklung um weitere Stakeholder intern und extern (z.B. Waldverein) erweitert werden. Die Abstimmungsgespräche der betroffenen Fachgruppen und Innungen verlaufen über die Spartengrenzen hinweg konzentriert und intensiv. Im Zuge der Sondierungen hat sich ergeben, dass gleichzeitig mit dem Holzcluster auch ein Kunststoffcluster gebildet werden soll – mit einer Umsetzung ist 2020/21 zu rechnen.